Für Mensch und Hund

Akademie van Schewick

Herbst­pau­se auf dem Ber­ger­hof vom 03.10.2022 – 15.10.2022

Herz­lich Willkommen

bei der Akademie Van Schewick – für Mensch und Hund! Wie schön, dass Sie hier sind!

Sie möch­ten Ihren gelieb­ten Vier­bei­ner bei uns in der Hun­de­schu­le aus­bil­den? Sie suchen einen Assis­tenz­hund für sich oder Ihr Kind? Sie möch­ten Ihren Vier­bei­ner zum Schul­hund, Kita­hund, Besuchs­hund oder The­ra­pie­be­gleit­hund aus­bil­den? Sie möch­ten sich wei­ter fort­bil­den und Ihr wis­sen rund um den Hund ver­tie­fen? Wir bie­ten Ihnen jede Menge Erlebnis.Wissen, fun­dier­tes Trai­ning und über 50 Jahre Trai­ner­er­fah­rung im Bereich Kind& Hund und der Tier­ge­stütz­ten Inter­ven­ti­on. Schau­en Sie sich gerne um oder mel­den Sie sich per­sön­lich bei uns – wir freu­en uns schon!

 

Ihre Manue­la & Maria van Schewick

Die „Hun­de­schu­le vom Tom­berg“ ist jetzt die Akademie van Schewick – für Mensch und Hund!

Im August 2022 haben wir über 25 Jahre Hun­de­schu­le, über 50 Jahre Erfah­rung im Hun­de­trai­ning und über 45 Jahre in der Tier­ge­stütz­ten Inter­ven­ti­on mit Hund & Kind gefei­ert. Aus­ser­dem bli­cken wir stolz auf ein tol­les Team vol­ler Spe­zia­lis­ten, lie­bens­wer­te und treue Kun­den und unse­ren wun­der­schö­nen Ber­ger­hof mit­ten im Grünen. 
Unser Blog

Neu­ig­kei­ten

Epi­lep­sie­hun­de – Unser Herzensthema

Neben ver­schie­de­nen Krank­heits­bil­dern, wie z.B. Nar­ko­lep­sie, MS, Dia­be­tes, Migrä­ne, PTBS oder ande­ren psy­chi­schen Erkran­kun­gen, konn­ten wir beson­ders in den unter­schied­li­chen Berei­chen und Erschei­nungs­for­men der Epi­lep­sie bei Kin­dern und Jugend­li­chen einen gro­ßen Erfah­rungs­schatz in der Aus­bil­dung spe­zi­el­ler Assistenzhunde gewin­nen. Im Laufe der Jahre haben wir über 50 Epi­lep­sie­hun­de­teams in ganz Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz aus­ge­bil­det. Viele Neu­ro­lo­gen, Haus- und Kin­der­ärz­te unter­stüt­zen unse­re Teams sehr bei der Aus­bil­dung und neh­men zuneh­mend das Anzei­ge­ver­hal­ten der Hunde als Fak­tor in Dia­gnos­tik und Behand­lung auf.

Durch den Ein­satz der Hunde konn­ten wir eine beacht­li­che Redu­zie­rung im Ein­satz von Not­fall­me­di­ka­men­ten, in der Häu­fig­keit, Stär­ke und vor allem auch in der Dauer epi­lep­ti­scher Anfäl­le errei­chen. Zudem konn­te durch das ver­läss­li­che War­nen und Ent­war­nen durch den Epi­lep­sie­hund eine enor­me psy­chi­sche Ent­las­tung der klei­nen und gro­ßen Pati­en­ten sowie ihrer Betreu­ungs­per­so­nen erreicht wer­den. Hier­durch ver­schiebt sich der Fokus weg von der Erkran­kung und hin zur Wahr­neh­mung des beson­de­ren Hun­des, was eine merk­li­che Stei­ge­rung der Lebens­qua­li­tät der Betrof­fe­nen bedeutet.

„Der Hund wird zum Part­ner, weil er ehr­lich les­bar ist.
Er macht uns nichts vor.“ 

Blei­ben Sie Informiert!

Aktu­el­le Ter­mi­ne, Tipps & Tricks, sowie span­nen­de Bei­trä­ge erwar­ten Sie!

    Die Daten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nah­me mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grund­la­ge Ihrer frei­wil­lig erteil­ten Ein­wil­li­gung, wel­che Sie mit Betä­ti­gung des „Anmelden“-Buttons täti­gen. Mehr erfah­ren.

    25 Jahre Hundeschule vom Tomberg

    Die „Hundeschule vom Tomberg“ ist ab sofort die Akademie van Schewick – für Mensch und Hund!